Warning: Use of undefined constant pass - assumed 'pass' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/150541_10587/html/claudia/cms_include.php on line 20

Warning: Use of undefined constant pass - assumed 'pass' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/150541_10587/html/claudia/cms_include.php on line 21

Warning: Use of undefined constant id - assumed 'id' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/150541_10587/html/claudia/cms_include.php on line 22

Warning: Use of undefined constant id - assumed 'id' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/150541_10587/html/claudia/cms_include.php on line 22

Warning: Use of undefined constant linkname - assumed 'linkname' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/150541_10587/html/claudia/cms_include.php on line 23

Warning: Use of undefined constant reihenfolge - assumed 'reihenfolge' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/150541_10587/html/claudia/cms_include.php on line 24

Warning: Use of undefined constant linkfile - assumed 'linkfile' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/150541_10587/html/claudia/cms_include.php on line 25

Warning: Use of undefined constant hauptmenue - assumed 'hauptmenue' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/150541_10587/html/claudia/cms_include.php on line 26

Warning: Use of undefined constant extern - assumed 'extern' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/150541_10587/html/claudia/cms_include.php on line 27

Warning: Use of undefined constant url - assumed 'url' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/150541_10587/html/claudia/cms_include.php on line 28

Warning: Use of undefined constant bild - assumed 'bild' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/150541_10587/html/claudia/cms_include.php on line 29

Warning: Use of undefined constant nomenue - assumed 'nomenue' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/150541_10587/html/claudia/cms_include.php on line 30

Warning: Use of undefined constant idno - assumed 'idno' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/150541_10587/html/claudia/cms_include.php on line 31

Warning: Use of undefined constant format - assumed 'format' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/150541_10587/html/claudia/cms_include.php on line 32

Warning: Use of undefined constant inhalt - assumed 'inhalt' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/150541_10587/html/claudia/cms_include.php on line 33

Warning: Use of undefined constant font - assumed 'font' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/150541_10587/html/claudia/cms_include.php on line 34

Warning: Use of undefined constant seitenbreite - assumed 'seitenbreite' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/150541_10587/html/claudia/cms_include.php on line 35

Warning: Use of undefined constant einheit - assumed 'einheit' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/150541_10587/html/claudia/cms_include.php on line 36

Warning: Use of undefined constant designauswahl - assumed 'designauswahl' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/150541_10587/html/claudia/cms_include.php on line 37

Warning: Use of undefined constant applyfont - assumed 'applyfont' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/150541_10587/html/claudia/cms_include.php on line 38

Warning: Use of undefined constant edit - assumed 'edit' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/150541_10587/html/claudia/cms_include.php on line 39

Warning: Use of undefined constant deleteid - assumed 'deleteid' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/150541_10587/html/claudia/cms_include.php on line 40

Warning: Use of undefined constant main - assumed 'main' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/150541_10587/html/claudia/cms_include.php on line 41

Warning: Use of undefined constant zeile - assumed 'zeile' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/150541_10587/html/claudia/cms_include.php on line 42
Liz Lalor fertility program | Claudia Sievers, Frauenärztin und Homöopathin, klassische Homöopathie in München, Homöopathie bei Kinderwunsch |

 

 

 

Die eleganteste Möglichkeit der homöopathischen Behandlung bei Kinderwunsch ist die sogenannte „Konstitutionsbehandlung“. 

Findet man das sogenannte EINE tiefgreifende Mittel, dann schließt es das Thema Fruchtbarkeit fast automatisch mit ein und das Problem löst sich von selbst. Aus unterschiedlichen Gründen gelingt die 100%-ig passende Verschreibung nicht immer und nicht schnell genug. Vieles heilt, aber die Fruchtbarkeit ist es möglicherweise noch nicht.

Was der Homöopath bei vielen anderen chronischen Beschwerden als Geduldsübung empfiehlt, kann beim Thema Kinderwunsch leider zu einer elendigen Zerreißprobe führen. Die biologische Uhr tickt, daher ist der schlichte Wunsch nach einem Kind - tiefere Heilung hin oder her - völlig verständlich.

Das Liz Lalor fertility program® 

Getrieben von der Vorstellung, diesen Wunsch erfüllen zu können, hat die australische Homöopathin Liz Lalor ein Programm entwickelt, mit dem sie dem Großteil ihrer Kinderwunsch-Patientinnen innerhalb von wenigen Monaten zu einer Schwangerschaft verholfen hat. 

Ich gehöre zu einem weltweiten Kreis von Homöopathen, die dieses Programm direkt bei Liz Lalor gelernt haben. Welches Vorgehen im Einzelfall vorzuziehen ist, hängt vom einzelnen Paar, der einzelnen Frau, dem einzelnen Mann ab.

Wie soll das gehen? Fruchtbarkeitsbehandlung nach dem Absetzen der Antibabypille

Wie bereits erwähnt haben viele Frauen nach Absetzen der Antibabypille (im weiteren „Pille“ genannt) keinen Eisprung. Einige haben die Pille schon vor zwei Jahren abgesetzt und noch keine Regel bekommen. Die Patientinnen haben meist sehr ähnliche Symptome, die mit der Unterdrückung des Eisprungs zusammenhängen:

  • unfruchtbares, ungesundes Scheidensekret
  • vermindertes sexuelles Verlangen
  • unregelmäßige bis keine Menses
  • zu starke oder zu schwache Blutung
  • fehlender Eisprung
  • Erschwert wird das ggfs noch durch Endometriose oder lang zurück liegende Chlamydieninfektionen

Auch die seelischen Beschwerden sind bei den meisten Frauen ähnlich. Kummer und ein Gefühl des Mangels. Die Frauen wünschen sich nichts sehnlicher als schwanger zu werden und leiden unter dieser Situation. Vielleicht haben sie schon ein oder mehrere Babys verloren und trauern um diese. Wie uns die Erfahrung der Australierin Liz Lalor lehrt, greift eine konstitutionelle Behandlung hier oft nicht so richtig, weil der Organismus durch die langjährige Einnahme von Hormonen völlig aus dem Gleichgewicht geraten ist.

Homöopathisches Fruchtbarkeits“programm“

Etwas abweichend von den Grundsätzen der Klassischen Homöopathie (ein ganz individuelles Mittel für einen Menschen zu finden) geht Liz Lalor in ihrem Fruchtbarkeitsprogramm ganz pragmatisch vor. Zunächst wird ein sogenanntes miasmatisches Mittel verabreicht, um eventuelle Vorbelastungen aus der Familie zu beseitigen.Ich wähle dieses miasmatische Mittel anhand der jeweiligen Vorgeschichte und der vorhandenen Symptome aus. So kommen bei einer Frau, die bereits ein Baby verloren hat, andere Mittel in Frage als bei Frauen mit Zysten der Eierstöcke oder bei zurück liegenden Chlamydieninfektionen.

Mittel zur Fruchtbarkeitsstimulation

Anschließend werden verschiedene Mittel zum Aufheben der Pillenwirkung und zur Stimulation der Fruchtbarkeit verabreicht. Auch diese Mittel werden anhand der individuell leicht unterschiedlichen Symptome und Beschwerden gewählt.

 

Das ganze Konzept wird noch ergänzt mit gezielten Nahrungsergänzungsmitteln und einem individuell vorteilhafteren Ernährungsplan. 

Impressum      Kontakt